Budapest (dpa) - Tennisprofi Yannick Maden hat erstmals das Viertelfinale eines ATP-Turniers erreicht. In Budapest setzte sich der 28-Jährige aus Stuttgart gegen den Nürnberger Maximilian Marterer 6:1, 6:3 durch.

Maden liegt in der Weltrangliste auf Platt 134 und trifft nun auf den topgesetzten Franzosen Lucas Pouille oder John Millman aus Australien. Die Sandplatz-Veranstaltung ist mit 561.345 Euro dotiert.

Turnier-Tableau