Basel (dpa) - Deutschlands bester Tennisprofi Alexander Zverev ist beim ATP-Turnier in Basel ins Halbfinale eingezogen. Der Weltranglisten-Fünfte aus Hamburg bezwang den an Nummer acht gesetzten Spanier Roberto Bautista Agut mit 7:5, 6:3.

Für den 21-jährigen Zverev war es der vierte Sieg nacheinander gegen den Weltranglisten-26. Bautista Agut. In der Vorschlussrunde an diesem Samstag spielt Zverev gegen den rumänischen Qualifikanten Marius Copil. Das Hallenturnier in Basel ist insgesamt mit gut 2,4 Millionen Euro dotiert.

Lokalmatador Roger Federer steht ebenfalls im Halbfinale. Der 37-jährige Basler setzte sich in 2:34 Stunden nach abgewehrtem Satzball im ersten Satz mit 7:6 (7:1), 4:6, 6:4 gegen den Franzosen Gilles Simon durch.

Tableau