Stuttgart (dpa) - Deutschlands bester Tennisspieler Alexander Zverev zieht eine Olympia-Teilnahme im Mixed mit Wimbledonsiegerin Angelique Kerber in Erwägung.

"Ja, 100-prozentig", sagte der Hamburger in dem Videomagazin "Tiebreak" des Deutschen Tennis Bundes auf die Frage, ob er gemeinsam mit der Kielerin spielen würde. Kerber und Zverev hatten zu Beginn des Jahres zum zweiten Mal nacheinander am Hopman Cup, der inoffiziellen Mixed-WM im Tennis, teilgenommen und denkbar knapp im Endspiel gegen die Schweiz verloren. Die nächsten Sommerspiele finden 2020 in Tokio statt.

Videomagazin des DTB