Volksstimme Logo

Artikel zum Thema Dialekte

    Von Voreljesank bis Motschekiebchen

    Dialekte

    Von Voreljesank bis Motschekiebchen

    21.02.2019 – Am Donnerstag ist Internationaler Tag der Muttersprache. Anlass genug für einen Blick auf die Mundarten Sachsen-Anhalts. mehr ›

    Mundart-Wörterbuch geht online

    Dialekte

    Mundart-Wörterbuch geht online

    14.11.2018 – Das Mundart-Lexikon für Sachsen-Anhalt kommt ins Internet. Das mittelelbische Dialektwörterbuch dokumentiert den mittelelbischen Dialekt. mehr ›

    Theatergruppe gibt den Chefkoch

    Plattdeutsch

    Theatergruppe gibt den Chefkoch

    11.06.2018 – Mehrere Generationen hatten sich zum niederdeutschen Sprachentag in Hohendodeleben versammelt. Es gab lauten Beifall. mehr ›

    Oktoberfest

    "Wiesn" kommt in Online-Duden

    28.09.2017 – Das Wort "Wiesn" ist im allgemeinen Sprachgebrauch angekommen. Und das schlägt sich auch im Duden nieder. mehr ›

    Gegen hohle Grußformeln

    Aufgespießt

    Gegen hohle Grußformeln

    06.03.2017 – Im Allgäu gibt es eine Vereinigung, die weder "Hallo" noch "Guten Tag" duldet. mehr ›

    Gleisch bufft‘s!

    Aufgespießt

    Gleisch bufft‘s!

    05.01.2016 – Ein Sachse hat sich beim Drohanruf mit seinem Dialekt verraten. mehr ›

    Oberfranken erfindet das „Wischkästla“

    Aufgespießt

    Oberfranken erfindet das „Wischkästla“

    01.12.2015 – Oberfranken sind kreative Wortneuschöpfer. mehr ›

    Et is Mandag und wedder sau wiet

    Platt im Harz

    Et is Mandag und wedder sau wiet

    05.08.2015 – In Harsleben treffen sich regelmäßig Menschen, um eine fast ausgestorbene Sprache zu sprechen: das Harzer Platt. Noch Mitte des 20. Jahrh... mehr ›

    Boarisch wirkt sexy

    Südliche Dialekte...

    Boarisch wirkt sexy

    11.04.2015 – Die Deutschen lieben südliche Dialekte. Das hat eine Umfrage des Partnerportals Friendscout24 ergeben. 26,2 Prozent der Deutschen find... mehr ›

    Blaume, Blome, Blume?

    Sprachverwirrung ...

    Blaume, Blome, Blume?

    12.03.2014 – In Sachsen-Anhalt gibt es eine Grenze, sagen Sprachwissenschaftler. Die so genannte Ick-/Ich-Linie teilt das Land in zwei Bereich... mehr ›