Volksstimme Logo

Artikel zum Thema Mordanschlag

    Mutmaßlicher Mörder von Lübcke angeklagt

    Bundesanwaltschaft

    Mutmaßlicher Mörder von Lübcke angeklagt

    29.04.2020 – 2019 wird der Kasseler Regierungspräsident auf seiner Terrasse erschossen.Es war das Attentat eines Rechtsextremisten, sagen Ermittler. mehr ›

    Blick in die Psyche des Mörders von Halle

    Anschlag

    Blick in die Psyche des Mörders von Halle

    30.03.2020 – Bei dem Anschlag auf die Synagoge von Halle starben zwei Menschen. Unbeteiligte Passanten. Der Täter scheint ohne Reue zu sein. mehr ›

    Mörder hatte wohl Helfer in Berlin

    Ermittlungen

    Mörder hatte wohl Helfer in Berlin

    11.12.2019 – Nach einem mutmaßlichen Auftragsmord mitten in Berlin, verhärtet sich der Verdacht, dass Mittäter existieren. mehr ›

    Nach Anschlag kehrt Alltag zurück

    Halle

    Nach Anschlag kehrt Alltag zurück

    08.12.2019 – Nach dem Terroranschlag von Halle normalisiert sich langsam das Leben der jüdischen Gemeinde wieder. mehr ›

    Tödlicher Angriff auf Weizsäcker-Sohn

    Mord

    Tödlicher Angriff auf Weizsäcker-Sohn

    20.11.2019 – Fritz von Weizsäcker, Sohn des früheren Bundespräsidenten Richard von Weizsäcker, wurde in Berlin erstochen. mehr ›

    Erster HFC-Heimauftritt nach Anschlag

    Fußball

    Erster HFC-Heimauftritt nach Anschlag

    26.10.2019 – Schwerer Gang für den Halleschen FC: Der Drittliga-Tabellenführer bestreitet das erste Heimspiel nach dem Terroranschlag. mehr ›

    Zwiespalt zwischen Offenheit und Sicherheit

    Antisemitismus

    Zwiespalt zwischen Offenheit und Sicherheit

    11.10.2019 – Wie reagieren Gäste und Mitarbeiter des jüdischen Museums in Halberstadt auf den Terroranschlag in Halle? mehr ›

    Der Unauffällige

    Anschlag in Halle

    Der Unauffällige

    10.10.2019 – Der Attentäter von Halle, Stephan B., plante ein Blutbad in einer Synagoge. Wer ist Stephan B.? mehr ›

    Trauer und Wut nach Anschlag in Halle

    Angriff

    Trauer und Wut nach Anschlag in Halle

    10.10.2019 – Während in der Provinz Sachsen-Anhalts die Polizei noch im Großeinsatz ist, kehrt in Halle langsam Ruhe ein - und Trauer. mehr ›

    Jüdische Gemeinde in Halle entgeht Blutbad

    Anschlag

    Jüdische Gemeinde in Halle entgeht Blutbad

    09.10.2019 – Rund 80 Mitglieder der jüdischen Gemeinde befinden sich zum Zeitpunkt des Anschlags in der Synagoge in Halle. mehr ›