Volksstimme Logo

Artikel zum Thema Nazi-Parolen

    In Schönebeck als Schlampe beschimpft

    Beleidigung

    In Schönebeck als Schlampe beschimpft

    27.11.2018 – Bei einem Spaziergang wird eine Frau mit Migrationshintergrund, die seit Jahrzehnten in Schönebeck wohnt, Opfer von Beleidigungen. mehr ›

    Hunderte bei rechter Demo in Magdeburg

    Fackelmarsch

    Hunderte bei rechter Demo in Magdeburg

    11.11.2018 – An einem Fackelmarsch in der Magdeburger Innenstadt nahmen am Sonnabend Hunderte rechte Demonstranten teil. mehr ›

    Auf dem Boden der Tatsachen

    Nazi-Angriff

    Auf dem Boden der Tatsachen

    11.09.2018 – Salzwedel kommt nicht zur Ruhe. Erneut sind Rechtsradikale prügelnd durch die Stadt gezogen. mehr ›

    Mann läuft im Hitler-Shirt durch Burg

    Polizei

    Mann läuft im Hitler-Shirt durch Burg

    20.08.2018 – Mit dem Konterfei des Kriegsverbrechers Adolf Hitler durch Burg laufen - ist das möglich? Ja, ist es. Vor einigen Tagen ist es passiert. mehr ›

    Nazi-Schmierereien in Magdeburg

    Polizei

    Nazi-Schmierereien in Magdeburg

    07.05.2018 – Nazi-Symbole und rechte Parolen wurden in Magdeburg an mehreren Stellen gesprüht. Die Polizei sucht Zeugen. mehr ›

    Renitenter Zuggast ruft rechte Parolen

    Deutsche Bahn

    Renitenter Zuggast ruft rechte Parolen

    13.03.2018 – Ein Zuggast hat Kundenbetreuer der Deutschen Bahn beleidigt und rechte Parolen skandiert. Er wurde in Magdeburg an die Polizei übergeben. mehr ›

    Widerstand bis in den Tod

    Weiße Rose

    Widerstand bis in den Tod

    22.02.2018 – Mit Anti-Hitler-Parolen wehrten sich Hans und Sophie Scholl gegen die Nazis. Dafür mussten sie vor 75 Jahren sterben. mehr ›

    Schwarzfahrer pöbelt und ruft Nazi-Parolen

    Strafanzeigen

    Schwarzfahrer pöbelt und ruft Nazi-Parolen

    16.02.2018 – Einem 60-jährigen Sachsen-Anhalter drohen Strafanzeigen wegen Schwarzfahren, Bedrohen und Beleidigen sowie rechtsextremem Ausrufen. mehr ›

    Mann mit Nazi-Tattoo kein Polizist mehr

    Rechtsextremismus

    Mann mit Nazi-Tattoo kein Polizist mehr

    17.11.2017 – Das Bundesverwaltungsgericht Leipzig hat entschieden, dass ein mutmaßlich rechtsextremer Polizist kein Beamter mehr sein darf. mehr ›

    Feier nach Nazi-Parolen aufgelöst

    Polizeieinsatz

    Feier nach Nazi-Parolen aufgelöst

    11.06.2017 – In Theißen hat die Polizei in der Nacht zum Sonntag eine Partie aufgelöst, bei der Naziparolen skandiert wurden. mehr ›