Volksstimme Logo

Artikel zum Thema Tag des Baumes

    Baum sorgt für schattiges Gemüt

    Streit

    Baum sorgt für schattiges Gemüt

    10.07.2018 – Mehrfach hat Hagen Biallas aus Calbe den Verschnitt am hölzernen Schattenspender bemängelt. Die Stadtverwaltung sieht das anders. mehr ›

    Stadt bekommt Ärger

    Baumschnitt

    Stadt bekommt Ärger

    15.05.2018 – Stadt und Stadtwerke müssen nach den Baumarbeiten in der Staßfurter Charlottenstraße erklären, wie der Schnitt zustande gekommen ist. mehr ›

    Bördekäfer päppeln eigene Kastanie auf

    Tag des Baumes

    Bördekäfer päppeln eigene Kastanie auf

    15.05.2018 – Zum Tag des Baumes haben sich die „Bördekäfer“ der Drackenstedter Kita mit einer Projektarbeit zum Thema Kastanie befasst. mehr ›

    Die Römer haben die Ess-Kastanie mitgebracht

    Baum des Jahres

    Die Römer haben die Ess-Kastanie mitgebracht

    30.04.2018 – Ein Gewächs mit schmackhaften Früchten soll im Diesdorfer Wohld gedeihen. Forstmeister i.R. Hans-Joachim Juhl pflanzte eine Ess-Kastanie. mehr ›

    Kahlschlag vor der Haustür

    Charlottenstraße

    Kahlschlag vor der Haustür

    27.04.2018 – Ein Baumschnitt in Staßfurt sorgt für Ärger bei Anwohnern. mehr ›

    Der Wald ist nicht genug

    Naturschutz

    Der Wald ist nicht genug

    26.04.2018 – Die Stürme der letzten Monate haben die Harzer Wälder ausgedünnt. Der Harzklub-Zweigverein Wernigerode bepflanzt die Flächen neu. mehr ›

    Gefährliche 150-Jährige

    Alte Winterlinde

    Gefährliche 150-Jährige

    15.04.2018 – Ein Gutachter warnt, dass die alte Winterlinde vor der Liebfrauenkirche in Halberstadt jederzeit umfallen könnte. Der Baum fault massiv. mehr ›

    Bürger vermuten Umweltfrevel

    Baumfällungen

    Bürger vermuten Umweltfrevel

    10.04.2018 – In Neundorf wurden massiv Bäume gefällt. Ob das alles mit rechten Dingen zugeht, fragen unsere Leser. mehr ›

    Handeln wird umstritten sein

    Baumarbeiten

    Handeln wird umstritten sein

    12.11.2017 – Der Baumschnitt, der vor gut einem Jahr auf dem Friedhof Biere getätigt worden ist, stand in der Kritik. Daran hat sich nichts geändert. mehr ›

    Luthereiche soll ein Solitärbaum bleiben

    Kirchplatz

    Luthereiche soll ein Solitärbaum bleiben

    11.10.2017 – Anlässlich des 500. Reformationsjubiläums wurde auf dem Barbyer Kirchplatz eine Eiche gepflanzt. Dies brachte Unmut beim Tourismusverein. mehr ›