Volksstimme Logo

Artikel zum Thema Wildunfälle

    Wildunfall: 15 000 Euro Schaden

    Polizei

    Wildunfall: 15 000 Euro Schaden

    29.01.2020 – Schaden in fünfstelligem Bereich nach Verkehrsunfall bei Roxförde. mehr ›

    Reh überfahren - fünf Verletzte

    Wildunfall

    Reh überfahren - fünf Verletzte

    23.12.2019 – Mehrere Menschen versuchten ein Reh nach einem Unfall von der Straße zu räumen. Fünf wurden dabei verletzt. mehr ›

    5000 Euro Schaden

    Wildunfall

    5000 Euro Schaden

    13.12.2019 – Bei Breitenfeld stieß ein Reh mit einem Auto zusammen. mehr ›

    Auto erwischt fünf Wildschweine

    Vorsicht geboten

    Auto erwischt fünf Wildschweine

    06.12.2019 – Im Harz hat ein Autofahrer gleich fünf Wildschweine auf einmal angefahren. mehr ›

    Tägliche Wildunfälle in der Börde

    Polizei

    Tägliche Wildunfälle in der Börde

    09.10.2019 – Bei einem Wildunfall wollte ein Fahrer zwischen Oschersleben und Gröningen einem Reh ausweichen und überschlug sich. mehr ›

    Wildunfallgefahr steigt im Herbst

    Vorsicht bei Dämm...

    Wildunfallgefahr steigt im Herbst

    02.10.2019 – Fast 270 000 Mal ist im vergangenen Jahr ein Fahrzeug mit einem Wildtier kollidiert. Das zeigen Zahlen der Versicherer. Im Oktober nimmt ... mehr ›

    Wildschweine bei Stendal angefahren

    Unfälle

    Wildschweine bei Stendal angefahren

    25.09.2019 – Gleich mehrmals kam es zu Zusammenstößen mit Wildschweinen im Landkreis Stendal. mehr ›

    Saugefährlich

    Wildwechsel

    Saugefährlich

    21.09.2019 – Auf Nahrungssuche kreuzen Wildschweine die Straßen in Blankenburg. Im Herbst sind die schlauen Tiere besonders aktiv. mehr ›

    Bus kollidiert im Harz mit Wildschweinrotte

    Wildunfall

    Bus kollidiert im Harz mit Wildschweinrotte

    16.09.2019 – Zwei tote Wildschweine, aber keine verletzten Fahrgäste: Das ist die Bilanz eines Unfalls eines Linienbusses bei Blankenburg. mehr ›

    Taxifahrer berichtet von

    Verkehrsunfall

    Taxifahrer berichtet von "großem Hamster"

    10.09.2019 – Ein Mann hat der Polizei vom Unfall mit einem Tier berichtet. Der getötete "große Hamster mit sehr großen Zähnen" war jedoch kein Nagetier. mehr ›