Foxborough (dpa) - Der deutsche NFL-Profi Jakob Johnson von den New England Patriots ist von Trainer-Legende Bill Belichick ausdrücklich gelobt worden.

"Er ist ein guter, kompromissloser, tougher Fullback", würdigte Belichick den 25 Jahre alten Stuttgarter am Tag nach dem 30:27 gegen die New York Jets. Johnson hatte erstmals in seiner Karriere bei mehr als der Hälfte aller offensiven Spielzüge auf dem Platz gestanden.

Johnson fing beide Pässe von Quarterback Cam Newton, hatte aber vor allem die Aufgabe, als Blocker Platz für die Mitspieler zu schaffen. "Er hat gute Härte gezeigt, ist drin geblieben und hat Defensive Linemen und Linebackers geblockt und hat den Haufen etwas bewegt", erklärte Belichick.

Johnson spielt sein zweites Jahr in der NFL. Er hatte sich über ein Förderprogramm für internationale Spieler zunächst einen Platz im Trainingskader der Patriots erarbeitet und war in der vergangenen Saison dann aber für den Spielkader nominiert worden. Wegen einer Verletzung konnte er nur wenige Spiele machen. In dieser Saison haben seine Einsatzzeiten stark zugenommen. Im September gelang ihm als erst zweitem Deutschen ein Touchdown in der NFL.

© dpa-infocom, dpa:201110-99-288549/2

NFL-Spielplan

NFL-Profil Jakob Johnson

NFL-Profil Equanimeous St. Brown

NFL-Profil Mark Nzeocha

Jakob Johnson bei den Patriots

St. Brown bei den Packers

Nzeocha bei den 49ers