New York (dpa) - Tom Kühnhackl hat in seinem ersten Spiel nach fünf Wochen Pause für die New York Islanders in der nordamerikanischen Eishockey-Liga gleich einen Sieg gefeiert. Der 27-Jährige gewann mit seinem Club gegen die Colorado Avalanche mit 4:3 in der Verlängerung.

Ryan Pulock erzielte nach 2:23 Minuten in der Overtime den entscheidenden Treffer. Kühnhackl stand etwas mehr als 13 Minuten auf dem Eis. Zuletzt spielte er Anfang Januar für die Islanders.

Islanders-Torwart Thomas Greiss kam nicht zum Einsatz, Colorado verzichtete auf Greiss' Torwart-Kollegen Philipp Grubauer. Die New Yorker sind nach 54 Spielen Zweiter in der Eastern Conference. Colorado Zehnter im Westen.

Spielstatistik New York Islanders - Colorado Avalanche

NHL Tabelle