Milwaukee (dpa) – Die Milwaukee Bucks haben in den Playoffs der nordamerikanischen NBA einen wichtigen Heimsieg gefeiert. Das Team aus Wisconsin gewann das sechste Spiel der Erstrunden-Serie gegen die Boston Celtics 97:86 (48:39).

Milwaukees Superstar Giannis Antetokounmpo erzielte 31 Punkte und holte 14 Rebounds. Malcolm Brogdon und Khris Middleton steuerten jeweils 16 Punkte zum Erfolg der Bucks bei. Für die Celtics war Jayson Tatum mit 22 Punkten am erfolgreichsten. In der Best-of-Seven-Serie steht es nach dem Sieg der Bucks 3:3-Unentschieden. Das entscheidende siebte Spiel wird am Samstag in Boston ausgetragen.

Spielstatistik Boston Celtics-Milwaukee Bucks

NBA-Playoff-Spielplan