Milwaukee (dpa) - Der beste Spieler der vergangenen Saison fehlt dem Titelkandidaten Milwaukee Bucks in der NBA für mindestens zwei Spiele. Giannis Antetokounmpo habe sich bei der Niederlage gegen die Los Angeles Lakers leicht am Knie verletzt, teilte sein Club mit.

Gegen die Phoenix Suns und die Denver Nuggets muss der Tabellenführer der Eastern Conference deswegen auf den 25-Jährigen verzichten. Mit im Schnitt 29,6 Punkten ist er derzeit auf Rang drei der nordamerikanischen Basketballliga. In der vergangenen Saison wurde er als MVP (bester Spieler) ausgezeichnet. Die Bucks sind bereits für die Playoffs qualifiziert.

NBA