Las Vegas (dpa) - Eishockey-Nationaltorwart Philipp Grubauer hat mit den Colorado Avalanche das umkämpfte Auswärtsspiel gegen die NHL-Spitzenmannschaft Vegas Golden Knights gewonnen.

Das Team aus der Glücksspielmetropole glich zwar zum 1:1 und 2:2 aus, hatte auf das 3:2 durch Nazem Kadri 40 Sekunden vor dem Ende aber keine Antwort mehr. Der Rosenheimer Grubauer parierte 27 von 29 Schüssen auf sein Tor und steht mit Colorado in der West-Division der NHL nun mit acht Siegen auf Rang drei hinter den Golden Knights und St. Louis.

Nationalspieler Tobias Rieder verlor mit dem Buffalo Sabres dagegen auch die zweite Partie nach der Corona-Zwangspause. Gegen die New York Islanders gab es nach dem 1:3 tags zuvor dieses Mal ein 0:3.

© dpa-infocom, dpa:210217-99-473454/2

Tabellen NHL

Profil Thomas Greiss

Profil Tom Kühnhackl

Profil Philipp Grubauer

Profil Nico Sturm

Profil Tobias Rieder

NHL-Profil Stützle

NHL-Spielplan

Fragen und Antwort zur NHL-Saison

NHL-Statistik Draisaitl

Protokoll im Falle eines positiven Corona-Tests in der NHL

Gesundheits- und Hygienevorschriften der NHL

Regeln zur Rückkehr von Fans in der NHL