Denver (dpa) - Eishockey-Nationaltorhüter Philipp Grubauer hat mit den Colorado Avalanche die Negativ-Serie in der nordamerikanischen Profi-Liga NHL gestoppt.

Nach sechs Niederlagen in Folge gab es gegen die New York Rangers einen 6:1 (1:0, 2:0, 3:1)-Sieg. Dabei stand Grubauer die gesamte Zeit im Tor und hielt beim Stand von 5:1 in der 53. Minute einen Penalty von Jimmy Vesey. Matchwinner waren Nathan MacKinnon und Mikko Rantanen mit jeweils drei Scorer-Punkten.

Tyson Barrie avancierte mit seiner 278. Vorlage zum Verteidiger mit den meisten Assists in der Geschichte der Colorado Avalanche und deren Vorgänger-Team Quebec Nordiques. Er nahm den Rekord John-Michael Liles ab. Colorado muss als Siebenter der Western Conference weiter hart um den Einzug in die Playoffs kämpfen.

Aktuelle Ergebnisse und Spieldaten

Statistik Colorado Avalanche-New York Rangers