Denver (dpa) - Eishockey-Nationalspieler Tobias Rieder hat mit den Calgary Flames in der nordamerikanischen NHL den fünften Sieg in Folge gefeiert. Die Kanadier gewannen auswärts gegen die Colorado Avalanche mit 5:4 (0:1, 2:1, 2:2, 1:0) nach Verlängerung.

Der 26 Jahre alte Landshuter bereitete mit seinem zweiten Assist der laufenden Saison das zwischenzeitliche 4:2 durch Michael Frolik in der 42. Minute vor. Den Siegtreffer für die Flames erzielte Sean Monahan nach 2:09 Minuten in der Overtime. Nationaltorhüter Philipp Grubauer kam bei der knappen Heimniederlage der Avs nicht zum Einsatz. 

Spielstatistik Calgary Flames-Colorado Avalanche

NHL Tabelle