Los Angeles (dpa) - Die Colorado Avalanche mit dem deutschen Eishockey-Nationaltorwart Philipp Grubauer haben den zweiten Saisonsieg in der nordamerikanischen Liga NHL eingefahren.

Grubauer parierte beim 3:2 bei den Los Angeles Kings am 23 Schüsse und stand erneut über die komplette Spielzeit auf dem Eis. Die Kings, bei denen Ex-Bundestrainer Marco Sturm Co-Trainer ist, warten dagegen auch nach drei Partien weiter auf den ersten Saisonsieg.

Auch Tobias Rieder kassierte mit den Buffalo Sabres beim 0:3 gegen die Philadelphia Flyers die dritte Saisonniederlage. Die Sabres haben bei derzeit insgesamt vier Spielen weiterhin erst einen Sieg auf dem Konto. Ohne Einsatzminuten für Torwart Thomas Greiss gewannen die Detroit Red Wings in der Verlängerung gegen die Columbus Blue Jackets 3:2. Die Ottawa Senators mussten beim 3:4 nach Verlängerung auf Tim Stützle wegen einer nicht näher benannten Verletzung verzichten.

© dpa-infocom, dpa:210120-99-95089/2

Tabellen NHL

Profil Thomas Greiss

Profil Tom Kühnhackl

Profil Philipp Grubauer

Profil Nico Sturm

Profil Tobias Rieder

NHL-Profil Stützle

NHL-Spielplan

Fragen und Antwort zur NHL-Saison

NHL-Statistik Draisaitl

Protokoll im Falle eines positiven Corona-Tests in der NHL

Gesundheits- und Hygienevorschriften der NHL

Regeln zur Rückkehr von Fans in der NHL

Spielstatistik Los Angeles - Colorado