Buffalo (dpa) - Quarterback-Star Tom Brady hat mit den New England Patriots in der amerikanischen Football-Liga NFL den fünften Sieg in Serie gefeiert.

Der Super-Bowl-Finalist besiegte auswärts die Buffalo Bills deutlich 25:6 (9:3). Der 41-jährige Spielmacher blieb jedoch ohne Touchdown im Spiel. Insgesamt warf Brady für 324 Yards.

Patriots-Running-Back James White erzielte mit einem 1-Yard-Lauf den einzigen Offensiv-Touchdown der Partie. Verteidiger Devin McCourty sorgte per "Pick Six" für den weiteren Touchdown. Kicker Stephen Gostkowski steuerte mit vier verwandelten Field Goals zwölf Punkte zum Sieg bei.

Bills-Quarterback Derek Anderson verbuchte 290 Yards und eine Interception in der Niederlage. Für New England war es der sechste Sieg im achten Saisonspiel. Buffalo hat zur Saisonhälfte eine Bilanz von zwei Siegen und sechs Niederlagen.

Spielstatistik New England Patriots-Buffalo Bills

NFL Tabelle