31 Kinder aus Kindergarten in Klinik - Durchfall und Erbrechen

01.03.2013, 14:36

Sangerhausen - Mit akutem Durchfall und Erbrechen sind am Freitag 31 Kinder aus einem Kindergarten in Sangerhausen in ein Krankenhaus gebracht worden. Die Ursache sei noch unklar, teilte der Landkreis Mansfeld-Südharz mit. Der Kindergarten hatte am Mittag das Gesundheitsamt informiert, als plötzlich mehrere Kinder im Alter zwischen zwei und sechs Jahren Brechdurchfall hatten. Die Kinder wurden vom Notarzt untersucht und von Rettungskräften in ein Krankenhaus gebracht. Die Eltern aller anderen Kinder aus der Kita wurden aufgefordert, umgehend ihren Nachwuchs zur Untersuchung in die Klinik zu bringen. Brechdurchfall gilt besonders bei Kleinkindern wegen des hohen Flüssigkeitsverlustes als gefährlich.