Kontaktregeln

Corona-Inzidenz in Magdeburg unter 100

Werden die strengen Corona-Kontaktregeln in Magdeburg wieder etwas gelockert? Die Inzidenz ist deutlich gesunken.

06.04.2021, 12:08

Magdeburg l Bei 91,34 liegt aktuell die Corona-Inzidenz in Magdeburg, teilte die Stadt am Dienstag mit. Damit liegt der Wert deutlich unter der Marke von 100. Am Ostermontag war der Wert gar auf 87,98 gesunken. Klingt hoffnungvoll, doch wie lange wird der Trend anhalten?

Erst in den nächsten Tagen gibt es Gewissheit. Denn es ist davon auszugehen, dass über die Feiertage nicht so viele Schnelltests durchgeführt wurden, wie in den Wochen zuvor. Am 6. April 2021 meldete die Stadt 34 Neu-Infektionen mit dem Coronavirus.

Bleibt der Wert unter 100, kann Oberbürgermeister Lutz Trümper die Notbremse wieder lösen und die Kontaktbeschränkungen lockern. Dann dürften sich wieder mehr als nur ein Hausstand mit einer weiteren Person treffen. Die Notbremse gilt seit dem 29. März 2021. Am 26. März war der Inzidenzwert sogar auf über 136 geschnellt.