Knapp 500 000 Kilometer "mit dem Rad zur Arbeit" geradelt

12.11.2013, 14:11

Magdeburg - Etwa 1300 Frauen und Männer haben sich in diesem Sommer an der Aktion "Mit dem Rad zur Arbeit" beteiligt und dabei beinahe 500 000 Kilometer zurückgelegt. Mitarbeiter aus 575 Unternehmen seien dem Aufruf des Allgemeinen Deutschen Fahrrad-Clubs (ADFC) und der AOK Sachsen-Anhalt gefolgt, teilte die Krankenkasse am Dienstag in Magdeburg mit. Die Aktion, bei der Arbeitnehmer zwischen dem 1. Juni und dem 31. August gemeinsam in Gruppen zur Arbeit und zurück fahren, gab es bereits zum zehnten Mal. Die größten Radlergruppen stellten das Umweltbundesamt Dessau-Roßlau, das Landesverwaltungsamt sowie die Stadt Halle.