Kontoauszüge nach dem Urlaub kontrollieren

26.08.2013, 13:20
Die Kontoauszüge verraten, ob alle Beträge richtig vom Konto abgebucht wurden. Foto: Jens Büttner
Die Kontoauszüge verraten, ob alle Beträge richtig vom Konto abgebucht wurden. Foto: Jens Büttner dpa-Zentralbild

Frankfurt/Main - Nach der Rückkehr aus dem Urlaub ist es ratsam, einen Blick auf die Kontoauszüge zu werfen. Denn viele nutzen in den Ferien die Geldkarte. Zu Hause sollten sie überprüfen, ob die richtigen Beträge abgebucht wurden.

Viele Reisende verwenden unterwegs die Geldkarte zum Bezahlen oder für Abhebungen am Geldautomaten. Damit sichergestellt werden kann, dass auch die richtigen Beträge abgebucht wurden, sollten Verbraucher zu Hause die Kontobewegungen mit den Belegen vergleichen. Darauf weist die Initiative Euro Kartensysteme hin.

Unrechtmäßige Abbuchungen müssen sofort bei der Bank oder Sparkasse reklamiert und die Karte gesperrt werden. Eine Sperrung ist rund um die Uhr unter den zentralen Sperrrufnummern möglich:

- 116 116 (kostenfrei in Deutschland, abweichende Gebühren aus dem Ausland)

- 01805 021 021 (14 Ct./min. aus dem deutschen Festnetz, Mobilfunkhöchstpreis 42 Ct./min, abweichende Gebühren aus dem Ausland) .