Neunjähriger auf riskanter Klettertour

08.03.2013, 15:54

Halle - Ein Neunjähriger ist am Donnerstag in Halle (Saale) auf einen Oberleitungsmasten an den Bahngleisen geklettert und hat sich damit in Lebensgefahr gebracht. Ein Passant holte den Jungen herunter, bevor dieser in die Nähe der Hochspannungsleitung kam, wie die Bundespolizei in Magdeburg am Freitag mitteilte. Selbst der Aufenthalt in der Nähe der Leitungen reiche aus, um tödliche Verletzungen zu verursachen, warnten die Beamten. Was den Jungen zu der Klettertour veranlasst hatte, blieb unklar.