Per Elektromobil von Paris nach Prag

27.09.2011, 04:28

Alternative Energien entdecken und erleben: Die beiden Studenten Stephan Lüdecke und Michael Niebuhr von der Uni Magdeburg fahren zurzeit mit dem Elektromobil von Paris nach Prag. Ihr Wagen ist einer von 20 Fahrzeugen, die an der Rallye World Expanced Vehicle Expedition (WAVE) teilnehmen. Die internationale Tour soll zeigen, dass die umweltfreundliche Mobilität alltagstauglich ist. Michael Niebuhr und Stephan Lüdecke teilen sich dabei die Rolle des Co-Piloten. Sie navigieren den Fahrzeugpiloten Swen Streubell vom L.E.-Mobile-Team. Am Wochenende endet die 2800-Kilometer-Tour durch acht Länder in Prag.

Foto: privat