Polizei findet mehr als zwei Kilo Marihuana

17.07.2013, 13:36

Ditfurt/Halberstadt - Säckeweise Marihuana hat die Polizei im Landkreis Harz sichergestellt. Die Beamten fanden in Schuppen, Hallen und der Wohnung eines 27-Jährigen in der Gemeinde Ditfurt und in Falkenstein mehr als zwei Kilogramm Marihuana. Wie die Polizei am Mittwoch in Halberstadt mitteilte, wurden bei der Aktion vom Dienstag außerdem 55 Hanfpflanzen und Ausrüstung zum Anbau der Droge sichergestellt. Gegen den jungen Mann wird bereits seit Monaten wegen illegalen Drogenbesitzes, professionellen Anbaus und Verdachts auf Drogenhandel ermittelt. Im Januar hatte die Polizei bei dem Mann Amphetamine und Marihuana gefunden.