Freizeit

Projekt für Spielplatz in Oschersleben liegt auf Platz 35

Noch bis zum 31. Juli kann im Internet abgestimmt werden

Von Sebastian Pötzsch 15.07.2015, 15:42

Oschersleben (spt) l Das geplante Spielplatzprojekt im Wiesenpark Oschersleben hat weiterhin beste Chancen, von einem großen Getränkehersteller finanziell unterstützt zu werden. Die Mitglieder des Wiesenparkfördervereins hatten sich dafür bei einem Internet-Wettbewerb beworben. Bis zum 31. Juli kann hier unter weiteren 180 Spielplätzen das Lieblingsprojekt gewählt werden. „Im Moment liegen wir auf Platz 35. Wir brauchen jede Stimme“, ruft der Vereinsvorsitzende René Herbert nochmals zum Mitmachen auf.

Dafür hat der Getränkehersteller eine Facebook-Seite freigeschaltet. Über eine Landkarte kann der betreffende Spielplatzwunsch, hier also der in Oschersleben, angeklickt werden. Anschließend muss der Nutzer einfach den Button „abstimmen“ betätigen und schon wird seine Stimme registriert. Dabei darf sogar mehrmals geklickt werden – allerdings nur einmal pro Tag.

Das Siegerprojekt erhält eine Förderung von 20 000 Euro, für die Plätze 2 bis 3 sind jeweils 10?000 Euro drin und für die Plätze 4 bis 15 immerhin 5000 Euro. „1000 Euro sind möglich, wenn wir unter die ersten 100 kommen“, erklärt Herbert weiter. Auf dieser Internetseite kann abgestimmt werden: http://FantaURL.com/Abstimmung.