Fußball

Schaarschmidt fällt aus

Tim Schaarschmidt, Verteidiger des 1. FC Lok Stendal, fällt nach einer Verletzung länger aus.

Von Frank Kowar 06.09.2016, 05:00

Fußball l Stendal Bittere Nachricht für den 1. FC Lok Stendal und Innenverteidiger Tim Schaarschmidt: Der Neuzugang hat sich im Auswärtsspiel beim Burger BC durch einen unglücklichen Zusammenprall das Innenband im rechte Knie gerissen. Während eine Operation nicht notwendig ist, muss der 21-Jährige bis auf Weiteres eine Orthese tragen. Damit fällt Schaarschmidt mindestens zwei Monate aus.

„Die Verletzung und damit der Ausfall Tim Schaarschmidts ist ein großer Verlust für uns in dieser Phase der Saison“, sagt Trainer Sven Körner. „Er hatte sich gerade nahtlos in die Mannschaft eingefügt. Seine Zweikampfstärke sowie sein Kopfballspiel werden uns nun fehlen. Wir alle wünschen ihm beste Genesung. Jetzt sind andere Spieler gefordert, die Lücke zu schließen. Johannes Mahrhold konnte in der vergangenen Saison bereits Erfahrungen sammeln und hat seine Aufgaben auch am Sonabend im Pokal-Spiel gut gemacht. Er genießt mein vollstes Vertrauen.“