Stadtrat

Spielplatz bleibt erhalten

Der Spielplatz im Wohngebiet "Straße der Deutschen Einheit" bleibt vollständig erhalten. Das legte der Stadtrat eindeutig fest.

Von Gudrun Billowie 30.09.2015, 20:08

Wolmirstedt l Der Spielplatz in der Straße der Deutschen Einheit soll zusammen mit 12 weiteren Spielplätzen auch künftig erhalten werden. Das bestimmte der Stadtrat. Die drei  Spielplätze in der Lindenbreite, im Stadtpark und am Zentralen Platz werden hingegen geschlossen.Die Verwaltung hatte vorgeschlagen, die Wohnungsgesellschaften an den Kosten für den Spielplatz in der "Deutschen Einheit" zu beteiligen. AWG-Chef Siegfried Bärhold lehnt das jedoch ab. Er kann sich jedoch vorstellen, diesen Platz zu einem angemessenen Preis von der Stadt zu übernehmen. Die Verhandlungen laufen.