Irischer Eintopf

Weberaner schnippeln Gemüse

Für die Gäste der irischen Nacht auf Webers Hof bereiten die Mitglieder des gleichnamigen Kulturvereins leckeren Irish Stew vor.

Von Gudrun Billowie 28.08.2015, 20:07

Farsleben l Am Tag vor irischen Nächten auf Webers Hof wird auf dem Flur stets vor der Küche geschnippelt, geschabt, geschält, gehackt und vor allem gelacht. Die Frauen des Kulturvereins richten Waschschüsseln voller Kartoffeln, fast noch einmal so viele Mohrrüben, zehn Kilogramm Zwiebeln, mehrere Petersiliensträuße, Salz, Pfeffer, Thymian, Kümmel, Lorbeer und natürlich Fleisch für den klassischen Irisch Stew an. Den Eintopf nach Originalrezept gibt es mit Lamm- und mit Rindfleisch. Meist ist von den rund 80 Portionen am Ende einer irischen Nacht nichts mehr übrig.  Die beginnt am Sonnabend, 29. August, um 19.30 Uhr. Es spielen Glinfiddle und Midnight Court.