Polizei

Zwei Verletzte bei Unfall an der Bahnunterführung in Stendal

Zwei Verletzte und zwei beschädigte Fahrzeuge: Das ist die Bilanz eines Unfalls in Stendal.

07.04.2021, 00:00

Stendal (vs)

Am 6. April gegen 16.12 Uhr kam es an der Einmündung der Mannstraße zur Osterburger Straße zu einem Verkehrsunfall, bei dem zwei Beteiligte verletzt wurden. Eine 19-jährige Opel-Fahrerin kam aus der Mannstraße und wollte auf die Osterburger Straße abbiegen. Auf der Osterburger Straße fuhr zu diesem Zeitpunkt eine 64-jährige Frau mit ihrem Opel in Richtung Borstel. Im Bereich der Einmündung kam es zur Kollision beider Fahrzeuge. Die beiden Fahrerinnen verletzten sich bei dem Zusammenstoß leicht.