Volksstimme Logo

Wetter

Infos, 19.09.2017

Biowetter

Zurzeit werden Personen mit rheumatischen Erkrankungen besonders geplagt. Bei ihnen verschlimmern sich die Schmerzen in den Gliedern und Gelenken. Auch die Atemwege werden vermehrt belastet. Daher sollten sich Asthmatiker und Menschen mit Bronchitis heute schonen. Kopfschmerzen werden ebenfalls durch das Wetter hervorgerufen.

Pollenflug

Beifußpollen sind vereinzelt in geringen Konzentrationen unterwegs. Gräser- und Wegerichpollen fliegen gebietsweise noch schwach. Ambrosiapollen treten nur ganz vereinzelt auf.

Wetterlexikon

Messfeld: Ort, an dem die wichtigsten Instrumente für eine meteorologische Beobachtung aufgestellt sind. Auf einem klimatologischen Messfeld findet man eine Thermometerhütte, einen Niederschlagsmesser bzw. -schreiber, ein Erdbodenthermometer u. a. zur Bestimmung des Minimums im Erdboden und einen Sonnenscheinautographen.

Gartenwetter

Bäume: Tannen (Abies) können ab Ende September gepflanzt werden. Dieses immergrüne Nadelgehölz braucht einen guten Boden und bevorzugt feuchte, kühle Standorte. Ein Schnitt ist nicht erforderlich. Der Ahorn (Acer) gedeiht am besten auf leicht lehmigem Boden in freier Lage.

Wetterspruch

Solange der Kiebitz noch nicht weicht, ist milde Witterung angezeigt.