Volksstimme Logo

Wetter

Infos, 21.08.2019

Biowetter

Viele Personen fühlen sich zurzeit trotz ausreichenden Schlafes müde und schlapp. Das führt häufig zu einer herabgesetzten Konzentrations- und einer geringeren Leistungsfähigkeit. Wetterfühlige leiden auch verstärkt unter Kreislaufbeschwerden. Sonst hat das Wetter nur einen geringen Einfluss auf das Wohlbefinden.

Pollenflug

Beifußpollen sind gebietsweise in geringen bis mittleren Mengen in der Luft. Ambrosia- und Gräserpollen fliegen weiterhin nur schwach.

Wetterlexikon

Landregen: Der Landregen, auch Aufgleitregen genannt, ist ein lang anhaltender Regen. Er wird durch das so genannte Aufgleiten, die Aufwärtsbewegung von wärmeren Luftmassen über kältere Luftmassen verursacht. Der Gegensatz davon ist ein kurzzeitiger Regenschauer.

Gartenwetter

Zucchini: Zucchini erfreuen sich bei Hobbygärtnern immer größerer Beliebtheit. Ein sonniger, warmer Boden mit hohem Nährstoffgehalt ist ideal für dieses Kürbisgewächs. Ein vorzeitiges Faulen der auf dem Boden aufliegenden Frucht verhindert man durch eine Strohschicht, die unter der Frucht ausgebreitet wird. Zucchini muss man immer gut wässern.

Wetterspruch

Je dicker die Regentropfen im August, desto dicker auch der Most.