Are (dpa) - Alpinchef Wolfgang Maier glaubt unverändert an eine gute Form von Felix Neureuther bei der Ski-WM in Schweden.

"Aber dazu muss er noch einige Dinge in Ordnung bringen", sagte er in einem Interview des "Münchner Merkur". Der 34 Jahre alte Neureuther habe noch Probleme mit der Materialabstimmung und Trainingsrückstand. "Man sieht, dass er es immer noch auf dem gleichen hohen Niveau kann, aber halt nicht so stabil in der Abfolge. Wenn er das in Ordnung bringt, ist er von seinem Potenzial immer jemand, den man nicht abschreiben darf", sagte Maier.

Neureuther ist nach einem Kreuzbandriss in seiner Comeback-Saison. Weitere gesundheitliche Probleme kosteten ihn seither viel Zeit. Bei seinen wohl letzten Weltmeisterschaften startet er absehbar nur im Slalom am 17. Februar.

Weltcup-Wertung

Homepage Skiweltverband FIS

Nachrichten auf der Homepage des Deutschen Skiverbandes

Athleten Deutscher Skiverband

Homepage Ski-WM 2019

Wettkampfprogramm Ski-WM (pdf)

Profil Abfahrt und Super-G Damen, Ski-WM (pdf)

Profil Herren-Strecken Ski-WM (pdf)