Trondheim (dpa) - Die Norwegerin Therese Johaug hat die erstmals ausgetragene Ski Tour der Langläufer deutlich gewonnen und ihre Dominanz im abschließenden Verfolgungsrennen noch einmal deutlich unter Beweis gestellt.

Die 31-Jährige lag nach den zehn Kilometern in Trondheim über 3:40 Minuten vor ihren Teamkolleginnen Heidi Weng und Ingvild Flugstad Oestberg, die das Podest komplettierten. Damit hat Johaug auch die abschließende Etappe des neuntägigen Events in Skandinavien beherrscht.

Bei den Männern standen ebenfalls ausschließlich Norweger auf dem Podium. Paal Golberg setzte sich in der abschließenden Verfolgung über 30 Kilometer vor Simen Hegstad Krüger und Hans Christer Holund durch. Der vor der Verfolgung führende Alexander Bolschunow aus Russland wurde Siebter.

Deutsche Starter waren bei der gesamten Ski Tour nicht mit von der Partie. Bundestrainer Peter Schlickenrieder trainierte stattdessen mit den Athleten in Oberstdorf, wo am Wochenende auch die nationalen Meisterschaften ausgetragen wurden.

Live-Resultat Frauen

Live-Resultat Männer

Informationen zum Langlauf-Weltcup