Willingen (dpa) - Lokalmatador Stephan Leyhe hat die Qualifikation des Skisprung-Weltcups in Willingen gewonnen und damit die Führung in der Willingen-Five-Wertung übernommen.

Der 28-Jährige sprang am Samstag 145,5 Meter weit und verwies damit den Österreicher Stefan Kraft und Timi Zajc aus Slowenien auf die Plätze zwei und drei. Die Qualifikation war wegen starken Windes von Freitag auf Samstag verschoben worden. In die Willingen-Five-Wertung gehen der Qualifikations-Sprung sowie die vier Wettkampfsprünge am Samstag und Sonntag ein. Der Gewinner der Wertung erhält 25.000 Euro Preisgeld.

Weltcup-Kalender der Skispringer

Stand im Gesamtweltcup

Fis-Profil Stephan Leyhe

Informationen zum Weltcup in Willingen

Zeitplan des Weltcups in Willingen