Volksstimme Logo

Politik

Syrien-Krieg

Massenflucht aus Aleppo

Seit fast sechs Jahren tobt ein Krieg in Syrien. Vor allem in Aleppo ist die Lage dramatisch. Tausende fliehen aus der Stadt. mehr ›

Staatsbürgerschaft

Merkel sperrt sich gegen Parteibeschluss

Der CDU-Parteitag hat beschlossen, die doppelte Staatsbürgerschaft wieder abzuschaffen. Doch Kanzlerin Merkel will dem nicht folgen. mehr ›

Scheuer: "Gute Entscheidung" CSU unterstützt CDU-Parteitagsbeschluss gegen Doppelpass

Im kompakten Überblick Beschlüsse und Bekenntnisse: Das brachte der Tag für die CDU

Einschaltquoten "Die Kanzlei" ist Quotensieger

Frankreich

Valls will in den Élyséepalast

Update 07:11 Uhr. Manuel Valls will Präsident werden und Hollande hat bereits einen Nachfolger für den zurückgetretenen Premier gefunden. mehr ›

Italien Renzi bleibt im Amt - vorerst

Österreich Klarer Sieg für "weltoffenen" Van der Bellen

Frankreich Sozialisten hoffen auf Regierungschef Valls

CDU-Bundesparteitag

Dämpfer für Angela Merkel

Die CDU schickt die Kanzlerin mit einem Dämpfer in den Bundestagswahlkampf. Beim Bundesparteitag in Essen stimmten 89,5 Prozent für sie. mehr ›

Vor dem Parteitag CDU schließt Steuererhöhungen aus und verschärft Asylkurs

Merkel erwartet gemeinsames Wahlprogramm mit der CSU

Merkel Zurück zu den Anfängen

Italien

Renzi bleibt im Amt - vorerst

Italiens Ministerpräsident Renzi soll im Amt bleiben. Zumindest vorerst. Was danach kommt, ist aber weiterhin völlig unklar. mehr ›

Nach Referendum Italiens Ministerpräsident tritt zurück

Frankreich Valls will in den Élyséepalast

Italien-Referendum Droht der Eurozone neues Ungemach?

Österreich

Klarer Sieg für "weltoffenen" Van der Bellen

Update 12:53 Uhr. Viele Frauen haben für den Ex-Grünen-Chef Van der Bellen gestimmt. Es gibt aber nicht nur gute Nachrichten für den Sieger. mehr ›

Frankreich Valls will in den Élyséepalast

Präsidentschaftswahl Europa blickt auf Österreich

PKW-Maut Widerstand gegen EU-Zustimmung

Italien

Renzi scheitert und tritt zurück

Italien droht nach der Schlappe bei dem Verfassungsreferendum in eine Regierungskrise. Ministerpräsident Renzi hinterlässt viele Fragen. mehr ›

Nach Referendum Italiens Ministerpräsident tritt zurück

Italien Renzi bleibt im Amt - vorerst

Referendum Schicksalstag für Italiens Regierung

Präsidentschaftswahl

Van der Bellen in Österreich vorn

Van der Bellen in Österreich vorn

Update 18:39 Uhr. Österreiches Grünen-Chef könnte neuer Präsident werden. Erste Hochrechnungen sehen den 72-Jährigen vorn. mehr ›

Präsidentschaftswahl Europa blickt auf Österreich

Präsidentenwahl Österreichs Qual mit der Wahl

Bundespräsident Österreich muss nochmal wählen

Bundestagswahl

Bartsch und Wagenknecht als Spitzenkandidaten

Bartsch und Wagenknecht als Spitzenkandidaten

Die Linke beschließt für die Bundestagswahl wie erwartet die Doppelspitze Bartsch-Wagenknecht. Aber eigentlich ist es ein Spitzen-Quartett. mehr ›

Linkspartei Korte ist offen für ein Bündnis mit der SPD

Die Linke Wagenknecht bekommt in ihrer Partei Kontra

Auftritt in Köthen Wagenknechts soziale Lehrstunde

Rentenangleichung

Finanzierung soll nicht an SPD scheitern

Finanzierung soll nicht an SPD scheitern

35 Jahre nach dem Ende der DDR sollen die Renten in Ost und West gleich berechnet werden. Kostenpunkt: Jährlich vier Milliarden. mehr ›

Verzögerung der Rentenangleichung nicht hinnehmbar

Koalitionsgipfel zur Rente

Rücklagen schmelzen bis 20121 Der Rentenversicherung geht's gut - aber wie lange noch?

Präsidentschaftswahl

Europa blickt auf Österreich

Europa blickt auf Österreich

Im dritten Anlauf soll Österreich ein neues Staatsoberhaupt bekommen. Das Ergebnis stellt womöglich Weichen für andere Wahlen in Europa. mehr ›

Österreich Klarer Sieg für "weltoffenen" Van der Bellen

Präsidentschaftswahl Van der Bellen in Österreich vorn

Österreich Die Fakten zur Wahl

Referendum

Schicksalstag für Italiens Regierung

Schicksalstag für Italiens Regierung

Millionen Italiener stimmen über ihre Verfassung ab. Das Schicksal der Regierung hängt am seidenen Faden. Mit weitreichenden Folgen. mehr ›

Nach Referendum Italiens Ministerpräsident tritt zurück

Italien Renzi bleibt im Amt - vorerst

Italien Renzi scheitert und tritt zurück

Landesregierung

Eine rote Linie

Eine rote Linie

Uneinigkeit im Umgang mit Götz Kubitschek in der Landesregierung. Reiner Haseloff (CDU) spricht über eine umstrittene Podiumsdiskussion. mehr ›

Umgang mit rechts CDU unterstützt Stahlknecht

CDU Union berät über Umgang mit Radikalen

Kenia-Koalition Klima ist erheblich belastet

Frankreich

Sozialisten hoffen auf Regierungschef Valls

Sozialisten hoffen auf Regierungschef Valls

Präsident Hollande tritt bei der Wahl 2017 nicht wieder an. Seine Partei sucht einen Kandidaten. mehr ›

Frankreich Valls will in den Élyséepalast

Hollande wird nicht wieder als Präsident kandidieren

Unbeliebter Staatschef François Hollande: Der glücklose Präsident