Magdeburg (mg) l Die als rechtsradikal geltende "Identitäre Bewegung" hat am Sonnabendnachnittag auf dem Breiten Weg in Magdeburg demonstriert. 13 namentlich bekannte Personen im Alter von 20 bis 32 Jahren betraten gegen 15.25 Uhr widerrechtlich das Vordach des Karstadt-Kaufhauses, teilt die Polizeidirektion Sachsen-Anhalt Nord mit. Die rechten Demonstranten zündeten Nebeltöpfe und entrollten ein gelbes Banner mit der Aufschrift: "Unser Europa ist nicht eure Union."

Polizeibeamte stellten die Personalien der Personen fest und sprachen gegen alle Beteiligten Platzverweise aus. Wie die Polizei mitteilt, werden gegen alle 13 Ermittlungsverfahren wegen des Verdachtes des Hausfriedensbruches und Verstoßes gegen das Versammlungsgesetz eingeleitet.