Möckern (sze) l Kinder, die bis zum 30. Juni 2015 das sechste Lebensjahr vollendet haben, müssen bis zum 1. März zum Schulbesuch bei der ihrem Hauptwohnsitz zugeordneten öffentlichen Grundschule angemeldet werden. Kinder, die bis dahin das fünfte Lebensjahr vollendet haben, können angemeldet werden. Daran erinnert in diesen Tagen die Stadtverwaltung. Bei der Anmeldung ist die Geburtsurkunde des Kindes oder das Familienstammbuch vorzulegen. Das Kind ist von den Erziehungsberechtigten persönlich vorzustellen. Die Anmeldungen erfolgen für den Einzugsbereich der Grundschule Grabow am 25. Februar und 26. Februar, von 7.45 - 11.30 Uhr. Der Schulbezirk umfasst die Orte Drewitz, Dörnitz, Friedensau, Grabow, Grünthal, Kähnert, Ziegelsdorf, Krüssau, Brandenstein, Küsel, Reesen, Rietzel, Theeßen, Räckendorf, Wüstenjerichow.

Für die Grundschule Wörmlitz werden die Anmeldungen am 18. Februar und 19. Februar vorgenommen. Hier umfasst der Einzugsbereich die Orte Büden, Stegelitz, Tryppehna, Wörmlitz, Zeddenick, Ziepel, Kampf, Landhaus.

Für die Grundschule Tucheim (Stadt Genthin) wird als Termin der 5. Februar von 8 bis 16 Uhr angegeben. Der Schulbezirk reicht bis nach Magdeburgerforth und Reesdorf.

Für die Grundschule Möckern fanden die Anmeldungen bereits Anfang Januar statt. Die Grundschule im Schloss wird von den schulpflichtigen Kindern aus Hohenziatz, Lüttgenziatz, Möckern, Lüttnitz, Pabsdorf und Wallwitz besucht.