Wüstenjerichow l Die Freiwillige Feuerwehr Wüstenjerichow hat eine neue Wehrleitung. Zum neuen Ortswehrleiter wurde in einer offenen Wahl Torsten Schlunke (41), zu seinem Stellvertreter Robert Blank (24) gewählt. Torsten Schlunke bedankte sich für das ihm entgegen gebrachte Vertrauen. "Ich hoffe auf eine gute Zusammenarbeit." Beide Kameraden müssen noch ihren Gruppenführer absolvieren.

Zuvor hatten der bisherige Ortswehrleiter Alexander Marx aus zeitlichen und persönlichen Gründen sowie sein Stellvertreter Uwe Hoffmann wegen fehlender Qualifikation ihren Rücktritt erklärt. Alexander Marx hatte die Funktion vier Jahre lang ausgeübt.

Die Ortsfeuerwehr Wüstenjerichow zählt derzeit 24 Mitglieder.