Bergfriede l Zu einem Schiffsunfall ist es am Dienstagabend auf dem Mittellandkanal nahe Bergfriede bei Oebisfelde gekommen. Nach ersten Erkenntnissen war ein Motorschiff auf ein Frachtschiff an einem Anleger aufgefahren. Das Frachtschiff brach dabei in der Mitte durch und sank. Die Feuerwehr Oebisfelde rettete mit einem Schlauchboot die zwei Besatzungsmitglieder, sie blieben unverletzt. Der Schiffsverkehr auf dem Mittellandkanal ist derzeit blockiert, die Bergungsarbeiten dürften nach ersten Meldungen einige Tage in Anspruch nehmen.