Uhrsleben (muß/az) l Bei einem Verkehrsunfall auf der Bundesstraße 245 nahe Uhrsleben sind am Freitagvormittag zwei Personen schwer verletzt worden. Nach ersten Angaben der Polizei wollte ein Pkw auf die Autobahn 2 auffahren, dabei rammte er ein entgegenkommendes Fahrzeug. Beide Autos wurden bei dem Unfall völlig zerstört. Wie durch ein Wunder konnten die Insassen lebend geborgen werden. Sie wurden ins Krankenhaus Haldensleben gebracht.

Die Ermittlungen zur Unfallursache laufen. Die B245 blieb während der Bergungsarbeiten zwischen der Autobahnauffahrt und dem Kreisverkehr Richtung Bebertal gesperrt.