Ballerstedt (ama) Die Straßen in Polkau und Erxleben waren am Freitag wie leergefegt. Kein Wunder, die Nachbarn der Feuerwehr Ballerstedt wollten zum traditionellen Maifest Flagge zeigen.

Anlässlich des 120. Geburtstag der Wehr begann der Tag mit einem Festumzug. Zu dem Aufmarsch verschiedenster Feuerwehrtechnik, den Wehrleiter Bernd Kowalski gemeinsam mit Ortsbürgermeister Joachim Pierau anführte, waren neben den Kameraden aus Polkau und Erxleben auch die aus Grävenitz, Rochau, Wollenrade und Osterburg mit von der Partie.