Stendal (tp) l Die Sachsen-Anhalt Classic Stendal findet vom 8. bis 10. Mai kommenden Jahres in der Altmark statt. Darüber informierte gestern Michael Trösken, Vorsitzender des Vereins Nordwall Classic Garage. Gestern fand das abschließende Gespräch mit dem ausrichtenden ADAC statt. Seit einiger Zeit hatten sich die Oldtimerfreunde des Vereins darum bemüht eine solche Veranstaltung nach Stendal zu holen. "Es ist eine Ausfahrt für historische Motorräder", erklärte Trösken. Los geht es auf dem Stendaler Marktplatz, wo einige Runden gedreht werden sollen, um den Zuschauern die Möglichkeit zu bieten, die Oldies genauer anzuschauen. Dann führt der Kurs über Tangermünde und Havelberg nach Werben und wieder zurück nach Stendal. Auf der Strecke werden den Fahrern auch einige Fragen gestellt. Insgesamt müssen 120 Kilometer absolviert werden. Trösken rechnet mit 80 bis 120 Teilnehmern und hofft darauf, dass sich auch viele Altmärker auf die Strecke begeben. Natürlich sind auch Zuschauer am Kurs willkommen. "Es ist toll, dass es gelungen ist, diese Veranstaltung zu bekommen", freute sich Trösken.