Insel (tp) l Die Genehmigung der Demonstration morgen Nachmittag unter dem Motto "Gegen den Volksmob, seine Apologeten und Aufstachler - Insel fluten" machte Ortsbürgermeister Alexander von Bismarck sprachlos. "Das schockiert mich völlig", sagte er nach ein paar Momenten des Überlegens. Gerade vor dem Hintergrund, dass in Insel das Dorffest veranstaltet wird, kann er nicht verstehen, "dass eine solche Provokation zugelassen wird". Und die sieht er schon im Motto in den Begriffen "Insel fluten" und "Volksmob". "Linke sind immer auch Gewaltbereite, dass das die Gerichte mitmachen, kann ich nicht begreifen."

Die als Versammlungsbehörde fungierende Polizeidirektion Nord hatte die von einem linken Bündnis angemeldete Veranstaltung aus Sicherheitsbedenken verboten. Dies wurde vom Verwaltungsgericht bestätigt und gestern Abend vom Oberverwaltungsgericht widerrufen, das keine unmittelbare Gefahr für die öffentliche Sicherheit sah.