Wernigerode/Schierke (isi) l Wie geht es weiter mit Schierkes Ortsentwicklung? Darüber soll am Dienstag im Schierke-Ausschuss informiert werden. Die Sitzung beginnt um 17.30 Uhr im Neuen Rathaus in Wernigerode. Dabei wird die weitere Vorgehensweise bei der Umsetzung des Projektes "Natürlich.Schierke" vorgestellt. Darüber hinaus wird die Wintersaison in Schierke ausgewertet. Dirk Nüssen, Betreibsleiter der Wurmbergseilbahn, zieht Bilanz über seine Wintersaison. Gleichzeitig möchte er Angeregungen für eine mögliche Zusammenarbeit zwischen Barunlage und Schierke geben. Auch über den Haushalt, speziell über die Finanzierung der Schierker Projekte, soll an dem Abend diskutiert werden.