Magdeburg (rs) l Der Presseclub Magdeburg ist erstmals Sieger, Gewinner aber sind der Handball-Nachwuchs des SC Magdeburg und der Moritzhof. Auf diese einfache Formel lässt sich der Ausgang des Benefizturniers für Freizeithandballer am Sonnabend in der Gieselerhalle bringen.

Dorthin hatte der Presseclub Magdeburg als Veranstalter zum fünften Mal eingeladen und dabei erstmals den Sieg einfahren können. Angeführt von Turnierorganisator und Mannschaftskapitän Norbert Doktor, Pressesprecher der Hochschule Magdeburg-Stendal und Vorsitzender des Presseclubs, konnte sein Team im Endspiel die Mannschaft des Deutschen Familienverbandes knapp mit 15:13 Toren besiegen. Zuvor hatte sich das Montessori-Zentrum Platz drei vor dem Marketingclub Magdeburg gesichert.

Die Spielergebnisse aber waren zweitrangig. Im Vordergrund standen Spiel und Spaß für die ganze Familie. In den Pausen konnten Kinder an mehreren Stationen ihre Geschicklichkeit beweisen und wurden bei Treffsicherheit mit Preisen von Sponsoren belohnt. "Wir sind sehr froh über den Zuspruch und danken allen Unterstützern", sagte Norbert Doktor vom Presseclub weiter.

Moderiert von Kugelblitz Lars Johansen, organisatorisch unterstützt von Ralf Steinmann, Geschäftsführer der Magdeburg Marketing Kongress und Tourismus GmbH, und sicher geleitet von den Schiedsrichtern Fabian Melzer und Olaf Schwibbe sahen die Zuschauer auf der Platte der altehrwürdigen Gieselerhalle durchaus ansprechenden Freizeithandball. Hart umkämpft, aber stets sportlich fair nutzten viele Handballfreunde die Chance, mal selbst zum runden Leder zu greifen und zu spielen.

Am Ende eines sportlichen Vormittags stand dann noch ein beachtliches finanzielles Ergebnis. Aus Spenden und Sponsoring kamen insgesamt 1300 Euro zusammen für den SCM-Handball-Nachwuchs und den Moritzhof.

Sport frei! sagten als Spieler oder Unterstützer Museumssprecherin Freya Paschen, Sparkassensprecher Mathias Geraldy, Ex-FCM-Torwart Christian Beer, die Journalisten Ronny Hartmann, Sören Thümler und Conrad Engelhard, Andreas Schmiedecke, Hochschule Magdeburg-Stendal,das Montessori-Team u.a. mit Torsten Gatzke, Torsten Jahn, Dirk Henneicke, Nette Wiegand, René Thiemann, Matthias Kunert, Jörg Franke, Tina von Hacht, der Marketingclub u. a. mit Maren Bartöck, Andreas Bosse, Stephan Foitzik, Burkhard Freiberg, Karsten Herrenkind, Katrin Klockmann, Holger Lohmann und Rolf Kunsch und der Familienverband u. a. mit René Lampe, Jens Meyer, Thorsten Boek, Claudia Wesoly.