Magdeburg l Mit der Explosion einer Bombe im Supermarkt des Katharinenturms am Breiten Weg in der nördlichen Altstadt ist in der Nacht von Freitag zum Sonnabend der letzte Drehtag für die dritte Folge des Magdeburger Polizeirufes 110 über die Bühne gegangen. Bis 3.30 Uhr liefen die Dreharbeiten, in die knapp 100 Menschen rund ums Filmset involviert waren.

Zwei enorme Feuerbälle über der Innenstadt

Eine Berliner Special-Effects-Firma initiierte zwei spektakuläre Explosionen. Sowohl am Seiteneingang, als auch am Hintereingang des Katharinenturms zwischen Breitem Weg und Margarethenstraße schossen bei der Sprengung enorme Feuerbälle aus den Türen des markanten Gebäudes in der Innenstadt. Ein Stuntman flog dabei gut vier Meter durch die Luft. Ein heftiger Knall dürfte einige Anwohner des Breiten Weges aus dem Schlaf gerissen haben.

Für Hauptdarsteller Sylvester Groth, der als Kommissar Drexler im Fall der Bombenexplosion ermittelt, begannen die Dreharbeiten bei dieser Szene gegen 2.45 Uhr. Für einen Großteil der Statisten startete der Polizeiruf-Drehtag bereits am frühen Nachmittag, als im Großhandelsmarkt Metro Innenaufnahmen gedreht wurden.

Im November soll die Folge ausgestrahlt werden

Ausgestrahlt werden soll die dritte Folge des Magdeburger Polizeirufs 110 übrigens am 9. November. Die spektakuläre Explosion des Supermarktes ist als sogenannter Opener des Film (Einstiegssequenz) vorgesehen.

 

Bilder

Explosiver Drehtag in Magdeburg

Magdeburg (ri) l Pyrotechnik ist beim Dreh zum dritten "Polizeiruf 110" der ARD in Magdeburg zum Einsatz gekommen. Die Volksstimme war dabei und hat in dieser Bilderstrecke einige Impressionen von den Filmarbeiten in der Magdeburger Innenstadt zusammengestellt.

  • Nächtliche Dreharbeiten für den Polizeiruf 110 am Katharinenturm: Für eine weitere Folge der ARD-Krimireihe wurde eine Explosion am Katharinenturm in Szene gesetzt.  Foto: Karolin Aertel

    Nächtliche Dreharbeiten für den Polizeiruf 110 am Katharinenturm: Für eine weitere Folge der A...

  • Nächtliche Dreharbeiten für den Polizeiruf 110 am Katharinenturm: Für eine weitere Folge der ARD-Krimireihe wurde eine Explosion am Katharinenturm in Szene gesetzt.  Foto: Karolin Aertel

    Nächtliche Dreharbeiten für den Polizeiruf 110 am Katharinenturm: Für eine weitere Folge der A...

  • Nächtliche Dreharbeiten für den Polizeiruf 110 am Katharinenturm: Für eine weitere Folge der ARD-Krimireihe wurde eine Explosion am Katharinenturm in Szene gesetzt.  Foto: Karolin Aertel

    Nächtliche Dreharbeiten für den Polizeiruf 110 am Katharinenturm: Für eine weitere Folge der A...

  • Nächtliche Dreharbeiten für den Polizeiruf 110 am Katharinenturm: Für eine weitere Folge der ARD-Krimireihe wurde eine Explosion am Katharinenturm in Szene gesetzt.  Foto: Karolin Aertel

    Nächtliche Dreharbeiten für den Polizeiruf 110 am Katharinenturm: Für eine weitere Folge der A...

  • Nächtliche Dreharbeiten für den Polizeiruf 110 am Katharinenturm: Für eine weitere Folge der ARD-Krimireihe wurde eine Explosion am Katharinenturm in Szene gesetzt.  Foto: Karolin Aertel

    Nächtliche Dreharbeiten für den Polizeiruf 110 am Katharinenturm: Für eine weitere Folge der A...

  • Nächtliche Dreharbeiten für den Polizeiruf 110 am Katharinenturm: Für eine weitere Folge der ARD-Krimireihe wurde eine Explosion am Katharinenturm in Szene gesetzt.  Foto: Karolin Aertel

    Nächtliche Dreharbeiten für den Polizeiruf 110 am Katharinenturm: Für eine weitere Folge der A...

  • Nächtliche Dreharbeiten für den Polizeiruf 110 am Katharinenturm: Für eine weitere Folge der ARD-Krimireihe wurde eine Explosion am Katharinenturm in Szene gesetzt.  Foto: Karolin Aertel

    Nächtliche Dreharbeiten für den Polizeiruf 110 am Katharinenturm: Für eine weitere Folge der A...

  • Nächtliche Dreharbeiten für den Polizeiruf 110 am Katharinenturm: Für eine weitere Folge der ARD-Krimireihe wurde eine Explosion am Katharinenturm in Szene gesetzt.  Foto: Karolin Aertel

    Nächtliche Dreharbeiten für den Polizeiruf 110 am Katharinenturm: Für eine weitere Folge der A...

  • Nächtliche Dreharbeiten für den Polizeiruf 110 am Katharinenturm: Für eine weitere Folge der ARD-Krimireihe wurde eine Explosion am Katharinenturm in Szene gesetzt.  Foto: Karolin Aertel

    Nächtliche Dreharbeiten für den Polizeiruf 110 am Katharinenturm: Für eine weitere Folge der A...

  • Nächtliche Dreharbeiten für den Polizeiruf 110 am Katharinenturm: Für eine weitere Folge der ARD-Krimireihe wurde eine Explosion am Katharinenturm in Szene gesetzt.  Foto: Karolin Aertel

    Nächtliche Dreharbeiten für den Polizeiruf 110 am Katharinenturm: Für eine weitere Folge der A...

  • Nächtliche Dreharbeiten für den Polizeiruf 110 am Katharinenturm: Für eine weitere Folge der ARD-Krimireihe wurde eine Explosion am Katharinenturm in Szene gesetzt.  Foto: Karolin Aertel

    Nächtliche Dreharbeiten für den Polizeiruf 110 am Katharinenturm: Für eine weitere Folge der A...

  • Nächtliche Dreharbeiten für den Polizeiruf 110 am Katharinenturm: Für eine weitere Folge der ARD-Krimireihe wurde eine Explosion am Katharinenturm in Szene gesetzt.  Foto: Karolin Aertel

    Nächtliche Dreharbeiten für den Polizeiruf 110 am Katharinenturm: Für eine weitere Folge der A...

  • Nächtliche Dreharbeiten für den Polizeiruf 110 am Katharinenturm: Für eine weitere Folge der ARD-Krimireihe wurde eine Explosion am Katharinenturm in Szene gesetzt.  Foto: Karolin Aertel

    Nächtliche Dreharbeiten für den Polizeiruf 110 am Katharinenturm: Für eine weitere Folge der A...

  • Nächtliche Dreharbeiten für den Polizeiruf 110 am Katharinenturm: Für eine weitere Folge der ARD-Krimireihe wurde eine Explosion am Katharinenturm in Szene gesetzt.  Foto: Karolin Aertel

    Nächtliche Dreharbeiten für den Polizeiruf 110 am Katharinenturm: Für eine weitere Folge der A...

  • Nächtliche Dreharbeiten für den Polizeiruf 110 am Katharinenturm: Für eine weitere Folge der ARD-Krimireihe wurde eine Explosion am Katharinenturm in Szene gesetzt.  Foto: Karolin Aertel

    Nächtliche Dreharbeiten für den Polizeiruf 110 am Katharinenturm: Für eine weitere Folge der A...

  • Nächtliche Dreharbeiten für den Polizeiruf 110 am Katharinenturm: Für eine weitere Folge der ARD-Krimireihe wurde eine Explosion am Katharinenturm in Szene gesetzt.  Foto: Karolin Aertel

    Nächtliche Dreharbeiten für den Polizeiruf 110 am Katharinenturm: Für eine weitere Folge der A...

  • Nächtliche Dreharbeiten für den Polizeiruf 110 am Katharinenturm: Für eine weitere Folge der ARD-Krimireihe wurde eine Explosion am Katharinenturm in Szene gesetzt.  Foto: Karolin Aertel

    Nächtliche Dreharbeiten für den Polizeiruf 110 am Katharinenturm: Für eine weitere Folge der A...

  • Nächtliche Dreharbeiten für den Polizeiruf 110 am Katharinenturm: Für eine weitere Folge der ARD-Krimireihe wurde eine Explosion am Katharinenturm in Szene gesetzt.  Foto: Karolin Aertel

    Nächtliche Dreharbeiten für den Polizeiruf 110 am Katharinenturm: Für eine weitere Folge der A...

  • Nächtliche Dreharbeiten für den Polizeiruf 110 am Katharinenturm: Für eine weitere Folge der ARD-Krimireihe wurde eine Explosion am Katharinenturm in Szene gesetzt.  Foto: Karolin Aertel

    Nächtliche Dreharbeiten für den Polizeiruf 110 am Katharinenturm: Für eine weitere Folge der A...

  • Nächtliche Dreharbeiten für den Polizeiruf 110 am Katharinenturm: Für eine weitere Folge der ARD-Krimireihe wurde eine Explosion am Katharinenturm in Szene gesetzt.  Foto: Karolin Aertel

    Nächtliche Dreharbeiten für den Polizeiruf 110 am Katharinenturm: Für eine weitere Folge der A...

  • Nächtliche Dreharbeiten für den Polizeiruf 110 am Katharinenturm: Für eine weitere Folge der ARD-Krimireihe wurde eine Explosion am Katharinenturm in Szene gesetzt.  Foto: Karolin Aertel

    Nächtliche Dreharbeiten für den Polizeiruf 110 am Katharinenturm: Für eine weitere Folge der A...

  • Nächtliche Dreharbeiten für den Polizeiruf 110 am Katharinenturm: Für eine weitere Folge der ARD-Krimireihe wurde eine Explosion am Katharinenturm in Szene gesetzt.  Foto: Karolin Aertel

    Nächtliche Dreharbeiten für den Polizeiruf 110 am Katharinenturm: Für eine weitere Folge der A...

  • Nächtliche Dreharbeiten für den Polizeiruf 110 am Katharinenturm: Für eine weitere Folge der ARD-Krimireihe wurde eine Explosion am Katharinenturm in Szene gesetzt.  Foto: Karolin Aertel

    Nächtliche Dreharbeiten für den Polizeiruf 110 am Katharinenturm: Für eine weitere Folge der A...

  • Nächtliche Dreharbeiten für den Polizeiruf 110 am Katharinenturm: Für eine weitere Folge der ARD-Krimireihe wurde eine Explosion am Katharinenturm in Szene gesetzt.  Foto: Karolin Aertel

    Nächtliche Dreharbeiten für den Polizeiruf 110 am Katharinenturm: Für eine weitere Folge der A...

  • Nächtliche Dreharbeiten für den Polizeiruf 110 am Katharinenturm: Für eine weitere Folge der ARD-Krimireihe wurde eine Explosion am Katharinenturm in Szene gesetzt.  Foto: Karolin Aertel

    Nächtliche Dreharbeiten für den Polizeiruf 110 am Katharinenturm: Für eine weitere Folge der A...

  • Nächtliche Dreharbeiten für den Polizeiruf 110 am Katharinenturm: Für eine weitere Folge der ARD-Krimireihe wurde eine Explosion am Katharinenturm in Szene gesetzt.  Foto: Karolin Aertel

    Nächtliche Dreharbeiten für den Polizeiruf 110 am Katharinenturm: Für eine weitere Folge der A...

  • Nächtliche Dreharbeiten für den Polizeiruf 110 am Katharinenturm: Für eine weitere Folge der ARD-Krimireihe wurde eine Explosion am Katharinenturm in Szene gesetzt.  Foto: Karolin Aertel

    Nächtliche Dreharbeiten für den Polizeiruf 110 am Katharinenturm: Für eine weitere Folge der A...

  • Nächtliche Dreharbeiten für den Polizeiruf 110 am Katharinenturm: Für eine weitere Folge der ARD-Krimireihe wurde eine Explosion am Katharinenturm in Szene gesetzt.  Foto: Karolin Aertel

    Nächtliche Dreharbeiten für den Polizeiruf 110 am Katharinenturm: Für eine weitere Folge der A...

  • Nächtliche Dreharbeiten für den Polizeiruf 110 am Katharinenturm: Für eine weitere Folge der ARD-Krimireihe wurde eine Explosion am Katharinenturm in Szene gesetzt.  Foto: Karolin Aertel

    Nächtliche Dreharbeiten für den Polizeiruf 110 am Katharinenturm: Für eine weitere Folge der A...

  • Nächtliche Dreharbeiten für den Polizeiruf 110 am Katharinenturm: Für eine weitere Folge der ARD-Krimireihe wurde eine Explosion am Katharinenturm in Szene gesetzt.  Foto: Karolin Aertel

    Nächtliche Dreharbeiten für den Polizeiruf 110 am Katharinenturm: Für eine weitere Folge der A...

  • Nächtliche Dreharbeiten für den Polizeiruf 110 am Katharinenturm: Für eine weitere Folge der ARD-Krimireihe wurde eine Explosion am Katharinenturm in Szene gesetzt.  Foto: Karolin Aertel

    Nächtliche Dreharbeiten für den Polizeiruf 110 am Katharinenturm: Für eine weitere Folge der A...

  • Nächtliche Dreharbeiten für den Polizeiruf 110 am Katharinenturm: Für eine weitere Folge der ARD-Krimireihe wurde eine Explosion am Katharinenturm in Szene gesetzt.  Foto: Karolin Aertel

    Nächtliche Dreharbeiten für den Polizeiruf 110 am Katharinenturm: Für eine weitere Folge der A...

  • Nächtliche Dreharbeiten für den Polizeiruf 110 am Katharinenturm: Für eine weitere Folge der ARD-Krimireihe wurde eine Explosion am Katharinenturm in Szene gesetzt.  Foto: Karolin Aertel

    Nächtliche Dreharbeiten für den Polizeiruf 110 am Katharinenturm: Für eine weitere Folge der A...

  • Nächtliche Dreharbeiten für den Polizeiruf 110 am Katharinenturm: Für eine weitere Folge der ARD-Krimireihe wurde eine Explosion am Katharinenturm in Szene gesetzt.  Foto: Karolin Aertel

    Nächtliche Dreharbeiten für den Polizeiruf 110 am Katharinenturm: Für eine weitere Folge der A...