Magdeburg (ms) | Auf der Autobahn 2 sorgte ein verunglückter Schwerlasttransport seit Montagabend für Behinderungen. Nach Angaben der Polizei kam der Lkw am Kreuz Magdeburg von der Fahrbahn ab, durchbrach die Leitplanke und stürzte um. Der Fahrer wurde verletzt ins Krankenhaus gebracht. Ein 38 Tonnen schweres Betonteil zerbrach in mehrere Teile. Während der Bergungsarbeiten wurde die A2 in Richtung Berlin teilweise gesperrt.

 

Bilder