Magdeburg l Bei Radio SAW trudeln seit Freitagmorgen E-Mails aus aller Welt ein: Norwegen, Polen, Frankreich, Russland. Sie stammen von Tokio-Hotel-Fans, die sich um die rar gesäten Plätze für ein exklusives Konzert im Funkhaus bewerben. Gerade einmal elf Gewinner und ihre Begleitung sind dabei, wenn die Band um die Zwillinge Bill und Tom Kaulitz am 5. Oktober in ihrer Heimat ihr Comeback feiert. Einen Tag nach ihrem Auftritt bei "Wetten, dass..?" in Erfurt stellt sie ihr neues Album "Kings of Suburbia" (Könige der Vorstadt) vor. Es ist das Erste seit fünf Jahren.

Die Karriere von Bill, Tom, Georg und Gustav begann, als sie bei einem Auftritt im Gröninger Bad in Magdeburg von einem Musikproduzenten entdeckt wurden - damals noch unter dem Namen Devilish. Kurz zuvor hatte Bill bei der Castingshow "Star Search" mitgemacht. Den Durchbruch schafften Tokio Hotel 2005 mit "Durch den Monsun". Zu ihren Auszeichnungen gehören zwei MTV Europe Music Awards. Die Kaulitz-Zwillinge (25) wohnen heute in Los Angeles.

Tickets für den 5. Oktober kann man noch bis Ende kommender Woche entweder im Internet (www.radiosaw.de) oder im laufenden Programm des Radiosenders gewinnen.