Magdeburg/Leipzig (dpa/tw) I Wegen einer technischen Störung beim Kabelanbieter Primacom sind bei zahlreichen Kunden am Montag Internet und Telefon ausgefallen - auch in Magdeburg. Die Störung dauert noch an.

Das Unternehmen habe eine "globale Signalunterbrechung" gemeldet, sagte ein Sprecher der Chemnitzer Wohnungsgesellschaft GGG, die ihrerseits ihre Mieter über Twitter und Facebook informierte. Bei der Primacom in Leipzig selbst war zunächst niemand zu erreichen. Etliche Kunden aus Sachsen und Sachsen-Anhalt beklagten sich in den sozialen Netzwerken über den Internet-Ausfall.

Laut der Störungsmeldung, die von der Wohnungsgesellschaft weitergegeben wurde, besteht das Problem seit der Nacht zum Montag. Es beziehe sich nur auf Internet und Telefon. Das TV-Signal sei nicht betroffen.