• 18. April 2015



Sie sind hier:




Keine Kommune beantragt Fördergelder / Kritik: Richtlinien sind zu eng gestrickt und der Schein geht am Bedarf vorbei


Feuerwehrleute enttäuscht: Der neue Führerschein floppt

17.12.2012 02:32 Uhr |


Von Anja Guse


Frank Alvermann

Frank Alvermann Frank Alvermann

Magdeburg l 10 000 Euro aus der Landeskasse werden Ende des Jahres "verfallen", weil bislang keine Kommune das Fördergeld für den so genannten kleinen Feuerwehr-Führerschein beantragt hat. Dieser berechtigt Fahrer, leichtere Lkw bis 7,5 Tonnen zu fahren. Das Problem ist aber: Die meisten Wehren besitzen Wagen, die deutlich größer und schwerer sind.

Anzeige

Selbst für das kommende Jahr liegen noch keine Anmeldungen für den Führerschein vor, obwohl hier sogar 40 000 Euro abgerufen werden könnten. Als Begründung für ihr zurückhaltendes Verhalten führen Wehrleiter mehrere Punkte an:

m Die zu eng gestrickten Förderrichtlinien: Gefördert werden nur kleine Wehren, die über keine schwere Technik und weniger als drei Maschinisten verfügen. Das sei kaum der Fall. "Meistens sind mehr als drei Maschinisten in den Ortswehren vorhanden. Damit fällt die Förderung weg", erklärt Frank Alvermann, Vorsitzender des Kreisfeuerwehrverbandes Ohrekreis.

Thomas Höfs

Thomas Höfs Thomas Höfs

m Die Höhe der Förderung: 300 Euro gibt es pro Ausbildung. "Lächerlich", meint Danilo Licht, Stadtwehrleiter in Aken. Das sei eindeutig zu wenig. Und Alvermann fügt an: "Seitens der Kommune bleibt zu viel Geld hängen. Thema im kommenden Jahr ist die Doppik, da wird kaum Geld für uns ausgegeben werden. Die Restzahlung zum Führerschein bleibt damit ein Problem für uns."

m Die geförderte Führerschein-Klasse C1: "Die meisten Kameraden, die Anfang 30 und älter sind, haben bereits den Führerschein für die kleinen Lkw", berichtet Alvermann. Sie dürfen automatisch Fahrzeuge bis 7,5 Tonnen Gewicht fahren und benötigen gar keine Zusatzausbildung. Erst Feuerwehrleute, die nach 1999 ihren Pkw-Führerschein erworben haben, brauchen diese Ausbildung. Zu diesem Zeitpunkt wurde die Einteilung der Führerscheinklassen novelliert.

"Der Feuerwehr-Führerschein geht vollkommen am Bedarf vorbei", beklagt auch Thomas Höfs, Vorsitzender des Kreisfeuerwehrverbandes Jerichower Land. Er und seine Kollegen hoffen nun, dass das Land die Rahmenbedingungen lockert. Und: Die Förderung sollte dringend auf Lkw-Führerscheine ausgeweitet werden. "Dieser wird wirklich benötigt", schätzt Höfs ein. "Damit könnten die Kommunen und Wehren realistisch unterstützt werden."

Alvermann bestätigt: "Dort besteht unser eigentliches Problem. Ich zahle lieber für drei Kameraden die Ausbildung für einen großen Lkw über 7,5 Tonnen als für zehn Leute den kleinen Feuerwehr-Führerschein."

Die Förderung des Lkw-Führerscheins ist für das Land jedoch kein Thema. Anke Reppin, Sprecherin im Innenministerium, sagt: "Die Unterstützung des Erwerbs des ¿großen' Führerscheins entspricht nicht dem Förderzweck und der Entscheidung des Gesetzgebers zur Kostenverteilung zwischen Land und Kommune." Soll heißen: Das Geld vom Land - insgesamt 50 000 Euro - werden einzig und allein für den kleinen Feuerwehr-Führerschein bereitgestellt. Das soll auch so bleiben.

Aber möglicherweise lenkt das Ministerium ein: "Sollte sich im ersten Quartal 2013 herausstellen, dass von der Förderung zu wenig Gebrauch gemacht wird, kommt auch eine Änderung der Regel in Betracht", so Reppin. Wie diese aussehen wird, ist offen. Seite 3



Kommentare 0 Kommentare


Dokumenten Information
Copyright © Volksstimme 2015
Dokument erstellt am 2012-12-17 02:32:53
Letzte Änderung am 2012-12-17 02:32:53

Newsletter kostenlos abonnieren und keine Nachricht mehr verpassen!


Der Volksstimme.de-Newsletter: Das Wichtigste vom Tage kostenlos per E-Mail. Bitte tragen Sie hier Ihre E-Mail-Adresse ein und klicken anschließend auf "Absenden" (Mit dem Eintragen und Abschicken Ihrer E-Mail-Adresse haben Sie unsere Datenschutzbestimmungen akzeptiert.):
Hier E-Mail-Adresse eintragen


Sicherheitscode



Newsletter abonnieren


Volksstimme.de weiterempfehlen



Sie vermissen einen Artikel?


Volksstimme digital - die Volksstimme komplett als E-Paper

Testen Sie jetzt das neue Volksstimme digital für Appe iOS, Google Android und PC inklusive PDF-Download.

Jetzt testen und infromieren

Anzeige



Anzeige

Lokales


Volksstimme digital


Volksstimme digital ist jetzt noch besser.

Jetzt testen und informieren

Volksstimme lesen am PC in der 1:1 Ansicht oder als PDF:

Volksstimme digital - als E-Paper für PC mit PDF-Download




Volksstimme lesen auf Ihrem Smartphone oder Tablet:

Volksstimme digital - Apps für Android und IOS






Testen Sie jetzt Volksstimme digital mit unseren neuen Angeboten:

Volksstimme digital - Abo-Angebote



Stellenangebote in Sachsen-Anhalt

Stellenanzeigen in der Region Sachsen-Anhalt Sie suchen eine neue Stelle oder einen neuen Job in Sachsen-Anhalt? In unserem Stellenmarkt finden Sie aktuelle Stellenangebote.
Stellenanzeigen in Sachsen-Anhalt finden

Immobilien und Wohnungen
Sachsen-Anhalt

Immobilienanzeigen in der Region Sachsen-Anhalt Ob Wohnungen, Häuser, Grundstücke, Gewerbe - aktuelle Angebote für Sachsen-Anhalt finden Sie im Immobilienmarkt.
Immobilien in Sachsen-Anhalt finden

Fahrzeugangebote in Sachsen-Anhalt

KFZ-Anzeigen in der Region Sachsen-Anhalt Auto, Motorrad, Transporter - suchen Sie ein neues Fahrzeug? In unserem KFZ-Markt für Sachsen-Anhalt finden Sie die aktuellen Angebote.
KFZ-Anzeigen in Sachsen-Anhalt finden

Trauerfälle in Sachsen-Anhalt

Traueranzeigen in der Region Sachsen-Anhalt Traueranzeigen, Danksagungen, Nachrufe und Gedenkanzeigen zu Trauerfällen in Sachsen-Anhalt finden Sie in unserem Trauermarkt.
Traueranzeigen in Sachsen-Anhalt


Meistgeklickt


In Magdeburg entsteht ein Asyl-Dorf
In den kommenden Tagen sollen in der Flüchtlingsunterkunft die ersten Asylbewerber einziehen.

Magdeburg l Am Donnerstagabend hat der Stadtrat in nichtöffentlicher... mehr


18.04.2015 07:19 Uhr
  • Kommentar

Verein muss finanzielle Drittliga-Tauglichkeit beweisen
Am 19. Oktober 2014 verlor der FCM gegen Neustrelitz mit 1:2. Trainer Jens Härtel sprach vom schwächsten Heimspiel der Saison. Hier Marcel Schlosser (r.) im Duell mit Ingo Wunderlich (TSG).

Magdeburg l Der DFB-Zwischenbescheid kam für alle Beteiligten des FCM... mehr


18.04.2015 10:25 Uhr

Zwei Tote bei Motorradtraining

Oschersleben (mf) l Bei einem von einer Privatfirma organisierten... mehr


17.04.2015 18:46 Uhr
  • gefallen

Morddrohung gegen Trümper entpuppt sich als Racheakt
Magdeburgs Oberbürgermeister Lutz Trümper (SPD).

Magdeburg/Halberstadt l Die Polizei hat nach den Nazi-Drohbriefen... mehr


18.04.2015 14:55 Uhr
  • Kommentar

Unbekannte erschießen vermissten Familienhund
Amy war vor Ostern als vermisst gemeldet worden.Foto: privat

Salzwedel l Elke Büchner ist immer noch fassungslos. Am Freitag hat... mehr


18.04.2015 01:00 Uhr

Baustellenzufahrt erhitzt Gemüter
mit 3 Kommentaren

Quer über diesen Teil des Grundschulgeländes soll nach den ersten Plänen der Stadtverwaltung die Baustraße für die Kita verlaufen. Nun will man die Pläne noch einmal prüfen.

Magdeburg l Die Eltern der Schüler an der Grundschule Am Glacis sind... mehr


15.04.2015 06:50 Uhr
  • Kommentar

Ausstellung im "Flüsse-Haus" öffnet später
mit 2 Kommentaren

Havelberg (ans) l Das ehrgeizige Ziel, nach dem Setzen der ersten... mehr


16.04.2015 00:00 Uhr
  • Kommentar

Halle-Fans beschädigen Regionalexpress
mit 2 Kommentaren

Fensterscheiben wurden mit Nothämmern demoliert. Foto: BP

Magdeburg (ad) I Der Regionalexpress, der am gestrigen Mittwoch die... mehr


16.04.2015 18:27 Uhr
  • Kommentar

Christopher Kissmann zur Asylpolitik: Chaos-Kurs der Regierung
mit 2 Kommentaren

Christopher Kissmann

Im Harzort Güntersberge gibt es Widerstand gegen eine mögliche... mehr


09.04.2015 06:07 Uhr
  • Kommentar

25.000 Euro Familienkredit für Zuwanderer
mit einem Kommentar

Magdeburg (js) l Rückkehrwillige Sachsen-Anhalter, Zuzügler aus... mehr


15.04.2015 06:13 Uhr
  • Kommentar

Bewusstes Beobachten der Träume
Für Stefan Tretow, Antje Reinhold und Sabine Leuschner (rechts) endete mit der Aussegnung, die De wise Fru (links) vornahm, die dreijährige Ausbildung. Seit Sonntag dürfen sie sich Schamanen nennen.

Drei neue Schamanen haben ihre Ausbildung beendet. Am Sonntag fand die... mehr


14.04.2015 00:00 Uhr
  • gefallen

Unterschrift sorgt für Aufregung

Tangermünde/Stendal/Magdeburg l Ein grünes A4-Blatt, das die Haushalte... mehr


17.04.2015 10:24 Uhr
  • gefallen

Zwischen Daumen und Zeigefinger
Der Landkreis besitzt 100 Hektar Kommunalwald aus einem Erbe. Ein Verkauf ist nicht ohne weiteres möglich.

Burg/Genthin l Seit Monaten tragen die Kreisverwalter entsprechende... mehr


14.04.2015 10:57 Uhr

Norma hält an Bauplänen in Cracau fest
Breitere Gänge, ein besseres Sortiment, so sieht die Zukunft für den Norma-Neubau aus, erklärte der für den Lebensmitteldiscounter tätige Projektentwickler Rudolf Loose.

Magdeburg l Der in die Seestraße umgesiedelte Lebensmittelhändler... mehr


14.04.2015 00:00 Uhr

Hansefest erstmals mit großer Abschlussparty
Vorsicht ist auf dem Mittelaltermarkt angesagt. Dort kann man leicht an den Pranger gestellt werden.

Gardelegen l Es sei für sie nicht nachvollziehbar, weshalb die... mehr


15.04.2015 10:41 Uhr

Bilder aus Sachsen-Anhalt


Pokalknaller FCM gegen HFC
1. FC Magdeburg gegen Hallescher FC: : Christian Beck, Florian Brügmnn, Tim Kruse. Foto: Eroll Popva

Magdeburg (mh) l Im Pokalspiel zwischen 1. FC Magdeburg und Hallerscher FC blieb es spannend... weiterlesen


15.04.2015 00:00 Uhr
  • gefallen
  • Kamera


7. Magdeburger Messe "Tierwelt" eröffnet
Der sechsjährige Johannes aus Ivenrode bei Haldensleben war mit seiner ganzen Familie unterwegs. Ihm war nicht bange den 18-jährigen Leguan Ernie ausgiebig zu streicheln.

Magdeburg (nh) l Zum siebenten Mal ist an diesem Wochenende die Messe "Tierwelt" in den Hallen am... weiterlesen


10.04.2015 00:00 Uhr
  • Kamera


Malerei auf dem Osterei
Ostern ist eine bunte Angelegenheit. Mit verschiedenen Methoden können Eier verziert werden.

Magdeburg (bs/ti) l Ostern steht vor der Tür. Höchste Zeit, die Ostereier zu bemalen... weiterlesen


31.03.2015 00:35 Uhr
  • Kamera


Weitere Bildstrecken


Nachrichten


Katerina Belkina erhält Internationalen Lucas-Cranach-Preis
Cranach-Ausstellung in Exerzierhalle in Wittenberg.

Wittenberg - Die Fotografin Katerina Belkina hat für ihre Arbeit "Die Sünderin" am Samstag den... weiterlesen


18.04.2015 19:50 Uhr


Linkspartei nominiert Gallert für Spitzenkandidatur
Wulf Gallert (Die Linke).

Dessau-Roßlau - Die Linkspartei in Sachsen-Anhalt hat Landtags-Fraktionschef Wulf Gallert einstimmig... weiterlesen


18.04.2015 16:18 Uhr


Ramelow ermuntert Linke zur Regierungsverantwortung
Landesparteitag "Die Linke" in Sachsen-Anhalt

Dessau-Roßlau - Thüringens Linke-Ministerpräsident Bodo Ramelow hat seine Partei in Sachsen-Anhalt... weiterlesen


18.04.2015 16:16 Uhr


Neuer Präses der EKM ermutigt zu neuen Wegen
Regenbogen hinter einem Kirchturm.

Drübeck - Der neue Präses der Evangelischen Kirche in Mitteldeutschland, Dieter Lomberg... weiterlesen


18.04.2015 16:04 Uhr


Sperrmüll und Autos brennen
Komplett ausgebrannt: Pkw in der Harnackstraße.Foto: Polizei

Magdeburg l In den frühen Morgenstunden hat am Sonnabend ein Brand in der Magdeburger Altstadt... weiterlesen


18.04.2015 17:45 Uhr


weitere Nachrichten

Kommentar


Matthias Stoffregen zu Volkswagen: Die Probleme bleiben
Matthias Stoffregen

Ferdinand Piëch gilt als kühl kalkulierender Stratege. Was den VW-Patriarchen dazu trieb... mehr


18.04.2015 00:00 Uhr

Oliver Schlicht zur Einstellung der Albi-Produktion: Produktion verbilligt
Oliver Schlicht

Für die 44 Mitarbeiter der Magdeburger Albi-Tochter ist die Schließung des Unternehmens ein Schock... mehr


18.04.2015 00:00 Uhr

Steffen Honig zu Bundestag und Armenier-Gräueln: Staatsräson vor Wahrheit
Steffen Honig

Wie vor zehn Jahren schon wird wohl auch der Bundestagsantrag zum 100. Jahrestag der Massaker an den... mehr


18.04.2015 00:00 Uhr


Weitere Kommentare

Facebook



Nutzerlogin

Login für Volksstimme.digital-Abonnenten: Bitte nutzen Sie diesen Link oder klicken Sie auf E-Paper Login in der oberen Navigation

Loggen Sie sich auf Volksstimme.de ein, um

- kostenlos den Volksstimme.de-Newsletter zu abonnieren
- Artikel auf Volksstimme.de zu kommentieren
- Ihre eigene Startseite (Nachrichtenbereich) zu gestalten

Sind Sie noch kein Nutzer auf Volksstimme.de? Dann registrieren Sie sich doch einfach und kostenlos!

Für die Anmeldung müssen Cookies in Ihrem Browser aktiviert sein.

Benutzername: Passwort:

Jetzt anmelden Passwort vergessen