Magdeburg l Zum zweiten Mal veranstaltet der Debattierclub Magdeburg das Debattierturnier "Elbe Open". Mehr als 60 Debattanten aus ganz Deutschland werden sich heute und morgen Wortgefechte zu aktuellen Themen aus Gesellschaft, Politik und Wirtschaft liefern. Vier Vorrunden, Halbfinale und Finale werden in Zweier-Teams bestritten. Das öffentliche Finale findet morgen ab 13.30 Uhr im Volksbankhörsaal der Otto-von-Guericke-Universität (G22) statt.

Über den besten Redner können die Zuschauer mitbestimmen, das beste Team des Turniers ermittelt die Jury. Die beiden Chefjuroren Jonas Werner und Jonathan Scholbach wählen die zu debattierenden Themen aus. Jonas Werner ist Gewinner der Deutschen Debattiermeisterschaft 2009 sowie Vizeeuropameister im Debattieren 2012 in Belgrad. Jonathan Scholbach ist amtierender Ostdeutscher Meister und Gewinner des Brüder Grimm Cups in Marburg 2012. Beim Debattieren geht es um die Auseinandersetzung mit aktuellen Themen durch rhetorisch verfeinerte Argumente. Jeder Redner vertritt eine ihm zugeloste Position. Die verschiedenen Positionen kommen abwechselnd zu Wort und stellen das Thema spannend dar. Eine rhetorisch stimmige Diskussion soll das Publikum zur weiteren Beschäftigung mit der Streitfrage motivieren.